Hofer Schultheatertage: von sprechenden Noten und streitenden Kugeln

Isabella Bigus hat im Rahmen ihres Freiwilligen Sozialen Jahres in der Kultur eine wichtige Aufgabe übernommen. Ihr FSJ-Projekt besteht darin, die Schultheatertage im Studio des Theater Hofs zu planen und durchzuführen. Die Theater-AGs aus elf Grund-, Mittel- und Realschulen aus Hof und dem Landkreis präsentieren sich jeweils 15 Minuten und setzen der Fantasie mit sprechenden Noten und streitenden Kugeln und Kisten keine Grenzen. „Ich habe selbst als Kind immer wieder an Schultheatertagen teilgenommen und verbinde damit meine schönsten Erinnerungen“, sagt Isabella selbst von sich – und hat mit dieser Einstellung sicherlich eine wunderbare Grundlage für ihr FSJ-Projekt geschaffen.

Der Artikel zu Isabellas Projekt erschien am 15.7.2017 im Pressespiegel des Theater Hof und steht hier zum Lesen bereit: Theater_Hof_Schultheatertage 2017