top of page

Stellenangebote

Die Freiwilligendienste Kultur und Bildung suchen ab dem 01.07.2024, zunächst befristet bis 31.08.2025, für 30 Wochenstunden eine*n

 

Pädagogische*n Mitarbeiter*in (w/m/d)

 

für die Position der*des Bildungsreferent*in an unserem Standort in der Aschauer Straße 21 in München.

 

Ihre Aufgaben

  • Konzeption, Organisation und Leitung von vier Seminarwochen pro Jahr in Bayern

  • pädagogische Begleitung und Beratung von rund 40 Jugendlichen/jungen Erwachsenen

  • Besuch und Beratung der Einsatzstellen in ganz Bayern aus dem Bereich Kultur und Bildung

  • inhaltliche Weiterentwicklung der Freiwilligendienste Kultur und Bildung

 

Das bringen Sie mit

  • Studium im pädagogischen/kulturellen/sozialen Bereich oder vergleichbare Ausbildung/ Berufs­erfahrung

  • Erfahrung im Umgang mit jungen Erwachsenen und der Anleitung von Gruppen/Workshops

  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten,

  • Freude an konzeptioneller Arbeit, Organisationsgeschick und Eigeninitiative

  • Bereitschaft zu Reisetätigkeiten und der Präsenz während der fünftägigen Seminare

  • Führerschein Klasse B

  • kultur- und spielpädagogische Kenntnisse von Vorteil

 

Wir bieten

  • einen interessanten und vielfältigen Arbeitsbereich mit Gestaltungsspielraum

  • eine kollegiale, wertschätzende Atmosphäre in einem Team mit flachen Hierarchien

  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, zu Teilen im Homeoffice zu arbeiten

  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Bahncard 50, Diensthandy und Laptop

  • Bezahlung in Anlehnung an TVöD Bund – E 10

  • einen intensiven Einblick in bayerische Bildungs- und Kultureinrichtungen

 

Uns ist es wichtig, als Team diverser zu werden und anderen Perspektiven in unserer Arbeit mehr Raum zu geben. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethni­scher und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Im Sinne der Selbstbezeichnung bzw. Selbstpositionierung laden wir auf freiwilliger Basis dazu ein, entsprechende Angaben in Ihrer Bewerbung zu machen.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung digital spätestens bis zum 17.05.24 und mit Angabe des frühest­möglichen Arbeitsbeginns an Sonja Stein unter bewerbung@spielmobile.de. Inhaltliche Fragen zur Stelle richten Sie bitte an: Sonja Stein:  0157/53349094. Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich in der Woche vom 27.05. bis 31.05.24 geführt.

Die Stellenausschreibung können Sie hier als PDF herunterladen.




Die Freiwilligendienste Kultur und Bildung suchen immer wieder 

Workshopleiter*innen 

Wenn Sie sich dafür bewerben wollen, schicken Sie dazu eine Mail mit ersten Infos über Ihr Angebot an freiwilligendienste@spielmobile.de.

Uns ist es wichtig, als Team diverser zu werden und mehr Perspektiven in unsere Arbeit einzuschließen. Bei gleicher Eignung werden daher (Blac
k) People of Color, LGBTIQ+, Menschen mit Fluchtgeschichte oder familiärem Migrationshintergrund, ältere Personen und/oder Menschen, die behindert werden, bevorzugt. Im Sinne der Selbstbezeichnung bzw. Selbstpositionierung laden wir auf freiwilliger Basis dazu ein, entsprechende Angaben in Ihrer Bewerbung zu machen.


Weitere Stellenangebote finden Sie auf der Website von Spielmobile e.V.

bottom of page